Aktuelles

News vom: 07.03.2018 - 21:06
Vom 08.02-18.02 waren wir mit 3 Chirurgen, 1 Gynäkologin und 1 Fotografin im  Baptist Medical Center in Nalerigu im Norden von Ghana. Auf dem Bild sehen Sie das diesjährige Team aus Köln von links nach rechts Marion Koell Fotografin,  Dr. Karl-Heinz Moser, Dr. Hartwig Liedtke, Dr.Verena Ackemann und Prof.Jörg Schröder. In der Zeit konnten 98 Patienten operiert werden.
News vom: 19.02.2017 - 21:46
Die Mission war vom 19.01.2017 - 27.01.2017. Wieder im Baptist Medical Center in  Nalerigu im Norden von Ghana, an der Grenze zu Burkina Faso. Weiteres können Sie unter der Rubrik Missionen einsehen.
News vom: 28.02.2016 - 15:20
Gelungene Mission im Baptist Medical Center in Nord Ghana. Die Mission war vom 6-16 Februar 2016.
Genaueres erfahren Sie unter der Rubrik Missionen auf dieser Webseite. Weitere Bilder können Sie demnächst auf www.marionkoell.de in der Rubrik Reportage sehen!
News vom: 29.12.2015 - 23:57
Dieses Jahr werden wir im Februar nach Ghana fahren und Anfang Oktober nach Namibia.
Westafrika ist wieder offen nachdem Ebola eingedämmt wurde !
Wir freuen uns sehr.
Wir Danken allen Spendern die unsere Missionen unterstützen.
 
Dr. Karl Moser und Marion Koell
News vom: 30.07.2014 - 18:10
Durch den Ebola Ausbruch in Westafrika mussten wir unserere Pläne ändern. Wir organisierten zunächst eine Ersatzmission nach Moldavien - dem ärmsten Land in Europa. Dieser scheiterte aber aus organisatorischen Gründen vor Ort, die wir nicht zu vertreten hatten.
Da 2014 keine Mission durchgeführt werden konnte, fuhren wir 2015 in die Mongolei,
 
News vom: 30.07.2014 - 17:38
Humanitäre Mission in Tanzania 2013
Im Oktober wurde eine Mission unter Leitung von Dr. Moser eine erneute Mission nach Afrika unternommen. Diesmal ging es nach Tanzania in Ostafrika.
 
Das Krankenhaus lag in Korogwe und wurde von einer Missionsschwester geleitet, die selbst auch Chirurgin ist. Sie berichtete, dass Ihre Rezidivrate (Rate die angibt wie häufig ein Bruch nach einer Hernienoperation wieder kommt) bei 25% liegt (Europa 1%).
 
Nachdem wir 2 ihrer Rezidivhernien operiert hatten, konnten wir uns Ihren operationstechnischen Fehler erklären. Wir wiesen Sie daraufhin in die richtige Technik ein.
 
News vom: 04.02.2013 - 17:45
Helfer der Humanitäre Mission in Afrika
Unter Leitung von Dr. Karl-Heinz Moser  wurde im November 2012 erneut eine humanitäre Mission nach Gambiain Afrika unternommen.
 
Gambia ist sehr arm und hat nach dem Abzug cubanischer Ärzte nur noch wenige Chirurgen.
In dem Krankenhaus, in dem wir operierten waren seit 5 Jahren keine Chirurgen mehr. Entsprechend groß war der Andrang - bis zu 300 Patienten pro Tag.
Manche Patienten blieben 3 Tage nüchtern nur um vielleicht doch noch operiert werden zu können.